Patrik Aondio

Dr.-Ing. Bauingenieur
Studienkoordinator (Bauingenieurwesen, TUM)
wissenschaftlicher Assistent

Technische Universität München
Lehrstuhl für Holzbau und Baukonstruktion
Arcisstraße 21
80333 München

Telefon:   +49.89.289.22095
Fax:         +49.89.289.23014
Raum:      Nr. 3039 (3. Stockwerk, Hauptgebäude)
E-Mail:      aondio [at] tum.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung


Lehre:

LB Fachgebiet Bautechnik
Berechnung und Bemessung von Tragwerken 1
Berechnung und Bemessung von Tragwerken 2
Konstruktiver Ingenieurbau 1
Projektarbeit Baukonstruktion (Entwurf und Bemessung)

Vertiefungsrichtung Holzbau
Planung und Konstruktion von Holzbrücken

Studiengangskoordination des Studienganges Bauingenieurwesen:
Bachelor
Master

 

Offene Themen für Abschlussarbeiten:

siehe Bachelor- bzw. Masterarbeiten,

weitere Themen können in der Sprechstunde erfragt werden

 

Themen:

Berechnung und Bemessung von Schalentragwerken aus Holz, Langzeitverhalten von Holz unter aufgezwungener geometrischer Verformung

 

Dissertation:

"Berechnung von Zylinderschalen aus Holz und Holzwerkstoffen unter Berücksichtigung der Spannungsrelaxation"; Dissertation; Technische Universität München; 2014

 

Veröffentlichungen / Konferenzbeiträge:

mti S. Winter, H. Kreuzinger, J.-W. van de Kuilen: Calculation of cylindrical shells from wood or wood based products and consideration of the stress relaxation. In: Proceedings International Network on Timber Engineering Research, 47-12-1. Bath, 2014.

P. Aondio: Berechnung von Zylinderschalen aus Holz und Holzwerkstoffen unter Berücksichtigung der Spannungsrelaxation. In: Forschungskolloquium Holzbau - Forschung und Praxis. Stuttgart, 2014.

P. Aondio: Shell structures with wood and wood-based products - approaches for calculation/computation and construction. In: Proceedings PhD Student Colloquium. UBC, 2013.

P. Aondio: Tonnenförmige Dachtragwerke aus Brettsperrholz. In: Forschungskolloquium Holzbau - Forschung und Praxis. Stuttgart, 2012.

 

Betreute Masterarbeiten:

„Überprüfung und Erprobung der Verwendbarkeit von Multiringelektroden zur Messung von Feuchtegradienten in Holzbauteilen“ eingereicht von B. Barke, 2015

„Stabilitätsuntersuchung von anisotropen Zylinderschalen“ eingereicht von F. Zimmert, 2015

„Bemessung von gekrümmten Brettschichtholzträgern unter Berücksichtigung der durch die Herstellung induzierten Eigenspannungen“ eingereicht von F. Stiefel, 2015

„Timber cylindrical shells – Finite Element modeling“ eingereicht von S. Hoonakker, 2012

„Zylinderschalen aus Holz“ eingereicht von A. Carobbio, 2012

„Hohlkastenquerschnitt aus Brettsperrholz“ eingereicht von B. Moldan, 2012

„Hebelstabwerk mit Membranüberdachung – Entwurf und Ausführung“ eingereicht von T. Krecker, 2011

„Schalen und Freiformtragwerke – Entwicklung, Grundlage und Ausführung“ eingereicht von M. Rauch, 2010

„Innovationen der Holzfeuchtemessung“ eingereicht von M. Herrmann, 2009